KAMINKLAPPEN

Die Kaminklappen sind für den Betrieb innerhalb eines Kamins und zwar zum Aufrechterhalten des Abgaskessels im Zustand der heißen Redundanz bei stillstehender Turbine sowie zur Sammlung und Ableitung des Niederschlagwassers bei der Abschaltung des Gaskessels bestimmt. Die Kaminklappen von diesem Typ stellen das automatische Öffnen beim Erreichen des maximal zulässigen Drucks im Kamin sicher.

Die Kaminklappen werden mit dem rechteckigen und dem runden Querschnitt ausgeführt und weisen die Ausführungen für den Betrieb bei einer Mediumtemperatur von bis 200ºC und bis 650ºC auf. Sie können mit den eingebauten oder den einzelnstehenden elektrischen Antrieben geliefert werden. Die Baugrößen von runden Kaminklappen betragen von DN 1700mm bis DN 7500mm, Baugrößen von rechteckigen Kaminklappen - von 1800х1800mm bis zu 7500х6000mm.

Powerz in Zahlen
197Realisierte Projekte
3,3GW Leistungen mit unseren anlagen
24 Länder mit unseren anlagen
Unsere projekte